Das Landhaus Giesecke

liegt an der nordfriesischen Küste zwischen den Orten Niebüll und Dagebüll, Hunde sind willkommen.

 

Es steht mit drei weiteren Anwesen an einem einspurigen Verbin-dungsweg. In 2 km Entfernung ist ein Reiterhof. Das Ferienhaus liegt auf einem 5000 qm großen Grundstück - ideal für Familien, die mit oder ohne Hund ihre Ferien in ruhiger Umgebung verbringen möchten. Die Inneneinrichtung ist allergiker-freundlich.

 

Auf 100 qm befinden sich 3 Schlafzimmer mit 5 Schlafplätzen (180x200, 140x200, 100x200), offener Wohn-Essbereich, sowie Küche und Bad. Im Wohnzimmer gibt es ein Ausziehsofa.

Das Haus ist mit TV ( LCD, 94 cm) und Radio ausgestattet. Auch in der Küche fehlt es an nichts: Elektroherd, Mikrowelle, Geschirr-spüler, Kühlschrank, Gefrierschrank und Waschmaschine. Im Wohnzimmer sorgt ein original dänischer Kaminofen an kühlen Tagen für behagliche Wärme. Es kann aber auch mit der Öl-Zentralheizung geheizt werden.

Auf dem Grundstück lassen sich aufgrund der Größe vielfältige Aktivitäten ausüben. Rings ums Haus gibt es drei Terrassen. Neben Gartenmöbeln, Strandkorb und Hollywoodschaukel sind je ein Damen- und ein Herrenfahrrad vorhanden und stehen kostenlos zur Verfügung. Bei Bedarf kann ein Kinderhochstuhl ("Tripp Trapp") gestellt werden.

 

Die nähere Umgebung des Ferienhauses: 

Der Ort Galmsbüll ist ein Flächendorf in Nordfriesland zwischen Niebüll und Dagebüll, an der Küste zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Den nächstgelegenen Badestrand in Dagebüll erreichen Sie nach 5 km (Landstraße oder Radweg). Von Dagebüll aus bestehen Fährverbindungen zu den Inseln Föhr, Amrum und den Halligen. Sylt ist von Niebüll aus im 30-min.-Takt mit der Bahn gut zu erreichen - nach 5 Stationen und 25 min. Fahrt ist man dort.

Der Maler Emil Nolde hat im nahen Seebüll viele Jahre gelebt und gearbeitet. Sein Wohnhaus ist heute ein Museum und nach 15 km zu ereichen. Dänemark liegt nur 20 km entfernt. Die idyllischen Städte Tónder und Mögeltónder sollte man gesehen haben.